Kyoto, die Unglaubliche

Eingetragen bei: Asien | 0

Früher Morgen, kurz nach acht. Die Frühlingssonne geht soeben über den Tälern Westjapans auf, bereits jetzt spürt man, dass uns ein warmer Frühlingstag bevorsteht. Durch die noch dominierende Stille dringen allmählich seltsame Rufe, von mir noch nie gehört. Bettelmönche in … Weiter

Kühle Berge unter der Frühlingssonne

Eingetragen bei: Asien | 0

Der Millionentanz von Tokio hat mich ein wenig zermahlen, als ich Montagfrüh in Shinjuku meinen Zug nach Westen besteige. Kein shinkansen – einer dieser aerodynamischen, flachen bullettrain Schnellzüge, für die das Land der aufgehenden Sonne berühmt ist – eher eine … Weiter

Iran III – Ein schwer zu fassendes Land

Eingetragen bei: Asien | 0

Die Bevölkerung in Iran ist im Verhältnis zu unseren westeuropäischen Gesellschaften sehr jung. Das Durchschnittsalter liegt sowohl bei Männern als auch bei Frauen unter 28 Jahre. Persien hingegen stellt die älteste Hochkultur da, die uns bis heute in Teilen erhalten … Weiter

Iran II – Esfahan und Shiraz

Eingetragen bei: Asien | 0

Beinfreiheit. Ich kann es kaum glauben. Wir steigen in den Bus von Teheran nach Esfahan und haben mindestens einen Meter Beinfreiheit. So viele Busfahrten in so vielen Ländern liegen hinter mir, aber nirgendwo habe ich mich so wohl gefühlt wie … Weiter

Iran I – Teheran und hohe Berge

Eingetragen bei: Asien | 0

Der erste Eindruck eines Landes. Gibt es ihn überhaupt? Oder reist man mit so viel Gepäck, in Form von aufgestauten Erwartungen, an, dass man den ersten Eindruck gar nicht gewinnt. Sondern ihn mitbringt? Iran. Immer noch behaftet mit einem schlechten … Weiter

1 2